Pergamonmueum. Das Panorama

Insgesamt sind 200 m² Ausstellungsflächen veredelt worden mit Schlagmetallen – aus Messing und Kupfer – für die Ausstellung „Pergamon. Das Panorama“. Die Telephosbox, ein raumhoher Kubus mit Teilen des Telephosfrieses, wurde von außen mit 5000 Blätter Schlagmessing belegt. Die Nische für den König Attalos ist mit Blattkupfer veredelt. Die Ausstellung gegenüber der Museumsinsel in Berlin ist seit dem 17.11.2018 zu sehen.

Fotos: Staatliche Museen zu Berlin | Henning Tag

Zurück
Pergamonmueum. Das Panorama